Gemeindeleitung

Die Mitglieder der Gemeindeleitung werden auf vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Nach zwei Jahren scheidet die Hälfte mit der Möglichkeit der Wiederwahl aus. Aus der Mitte der gewählten Gemeindeleitung werden der Mitglierderversammlung ein/e GemeindeleiterIn und eine/n VertreterIn zur Bestätigung vorgeschlagen.

 Zurzeit gehören der Gemeindeleitung an:

In der Gemeindeleitung haben die verschiedenen Diakone unterschiedliche Aufgabenbereiche.

                                                        Zur Gemeindeleitung gehören kraft Amtes auch die Pastoren der Gemeinde.

 

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Bundesgottesdienst am 29.05. - 10:00 Uhr

Um 10:00 können wir alle den Bundesgottesdienst an elektronischen Geräten live miterleben über befg.de/bundesgottesdienstBundesrat 2022 Bundesgottesdienst.

28.05.2022


BEFG-Bundesrat fordert klimaneutralen Campus Elstal

Der Bundesrat hat beschlossen, für BEFG ein Klimakonzept zu entwickeln, das für den Campus der Freikirche in Elstal Klimaneutralität zum Ziel hat..

28.05.2022

Zurück ins Leben

Im BEFG gibt es – wie anderswo auch – Gemeinden, die ums Überleben kämpfen. Wie kann man ihnen neues Leben einhauchen? Der Freitagabend auf der Bundeskonferenz war dem Thema Revitalisierung gewidmet..

28.05.2022