Einmal im Monat – meist am 3. Mittwoch – treffen sich um 19.30 Uhr einige Menschen, um gemeinsam zu beten.

Dabei folgen wir häufig diesen inneren Stationen:

-        Zu sich selbst kommen und Stille finden.

-        Zu Gott kommen und seine Gegenwart spüren.

-        Sich anderen und ihren Nöten zuwenden und sie vor Gott bringen. Ganz persönliche und gemeindliche Anliegen, aber auch Anliegen und Nöte unserer Stadt, unseres Landes, unserer Welt…

Jeder, der mitbeten möchte, ist sehr herzlich eingeladen. Da die Termine nicht ganz regelmäßig stattfinden, empfiehlt es sich, vorab bei Pastorin Christine Schultze nachzufragen (0209 / 39 88 45 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag in der Evangeliums Kirche Düsseldorf

NRWST2021 37 LR Hier kann der Bericht zum Seniorentag runtergeladen werden: {jd_file file==375} und hier sind die Konzept Folien runterladbar: {jd_file file==376} {jd_file file==377}.

01.11.2021


Aus bedingungsloser Liebe zu uns Menschen

Traditionell bittet der Bund zu Weihnachten um Spenden zur Förderung der Mission in Deutschland. „Gott kommt zu uns! Das feiern wir an Weihnachten.

30.11.2021

Kindesschutz, Menschenrechte, theologische Ausbildung

Gemeinde soll für Kinder und Jugendliche ein sicherer Ort sein, an dem sie vor Missbrauch und Gewalt geschützt sind. Dieses Anliegen bildete das Schwerpunktthema der Mitgliederversammlung der VEF..

29.11.2021