Einmal im Monat – meist am 3. Mittwoch – treffen sich um 19.30 Uhr einige Menschen, um gemeinsam zu beten.

Dabei folgen wir häufig diesen inneren Stationen:

-        Zu sich selbst kommen und Stille finden.

-        Zu Gott kommen und seine Gegenwart spüren.

-        Sich anderen und ihren Nöten zuwenden und sie vor Gott bringen. Ganz persönliche und gemeindliche Anliegen, aber auch Anliegen und Nöte unserer Stadt, unseres Landes, unserer Welt…

Jeder, der mitbeten möchte, ist sehr herzlich eingeladen. Da die Termine nicht ganz regelmäßig stattfinden, empfiehlt es sich, vorab bei Pastorin Christine Schultze nachzufragen (0209 / 39 88 45 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stilletag am 8. Dezember 2018 in der EFG Bochum-Linden – Ein Rückblick und eine Einladung

2018 stilletag gruppeEinen ganzen Tag lang Schweigen, nichts sagen! Wer mich kennt, weiß, wie schwer das für mich ist. Eine Auszeit jetzt, wo doch noch so viel zu tun ist? Und wird es dann nicht verdammt laut in mir… und es kommen Dinge hoch oder Gott sagt etwas zu mir, das ich so gar nicht hören will und in meinem Alltag erfolgreich unterdrücke? Und mit 40 Teilnehmer*innen, wie soll da Ruhe und Stille einkehren?Da war aber auch noch eine andere Stimme in mir, ein tiefes Bedürfnis und Verlangen, mich von Gott berühren und Ihn zu mir sprechen zu lassen.

22.12.2018


Bunt zusammenwachsen

Präsidium und Bereichsleiter des BEFG haben bei einem Klausurtag die Entwicklung des Bundes im Blick auf die Internationalität der Gemeinden besprochen..

16.01.2019